Schamanische/r Berater/in

*“Eine Reise zu uns selbst”, 12 Tage

Dieses Intensiv-Seminar beinhaltet tiefe und heilsame Erfahrungen mit der eigenen Persönlichkeit, der Natur, unserer Umwelt und allen Lebewesen, sowie einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Allem, was lebt.

“Schamanisches Heilen” ist eine Reise zu sich selbst. Diese Ausbildung eignet sich für alle Menschen, die tiefgreifende und intensive Erfahrungen in ihrem Leben machen wollen. Es können Themen aus der Vergangenheit, aus der Gegenwart und in Bezug auf unsere Wünsche und Ziele überprüft, reflektiert und bei Bedarf neu ausgerichtet und transformieret werden. Dabei gehen wir Wege der Dankbarkeit, der Wertschätzung, der (Eigen-)verantwortung, der Selbsterfahrung und der Achtsamkeit. Kurz: den Weg unseres Herzens.

Bei Gesamtbelegung und aktiver Mitwirkung:
Urkunde der Heilpraktikerschule Pegasus Akademie als Schamanische/r Berater/in.

Inhalte u.a.:
Tägliche Schamanische Rituale und Behandlungsmethoden:

  • Zeremonien der Heilung (u.a. schamanische Reisen, Heilung des Herzens, Extraktion, Clearing, schamanische Maskenarbeit, Heilung des “inneren Kindes”, Seelenrückführungen, Selbstheilungskräfte aktivieren)

  • Feuerlauf und Visionssuche
  • unsere Aura und die Energiezentren des Körpers
  • schamanische Wahrnehmungsmethoden
  • Arbeit mit dem Thema “Tod”
  • die 4 Elemente & “Mitakuye oyasin”
  • Krafttiere, Kraftplätze, Kraftgegenstände herstellen
  • Trommeln
  • Naturkunde
  • Abschlussritual
  • Klientenführung, Rechtsberatung
  • Hausaufgaben und Servicedienste

Nach dieser Ausbildung sind die Teilnehmer durch Anwendung der Behandlungsmethoden untereinander und in Eigenbehandlung in der Lage, eigenständig schamanische Rituale und Behandlungsmethoden anzubieten und anzuwenden.

Ausbildungsort: 64646 Heppenheim, Im Rosengarten 1 und
69514 Laudenbach, mitten in den Weinbergen: “Natur Pur”
_Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Platz (Tipi oder eigenes Zelt)
oder im Ort (ca. 2 Gehminuten entfernt) vorhanden. Bei Bedarf bitte melden._

Nächster Termin: aktuell Einstieg in laufende Jahresgruppe noch möglich, 6 Wochenenden (täglich 11 bis ca. 18 Uhr), siehe unter “Termine”.
weitere Termine auf Anfrage möglich

Ausbildungsgebühr: 2.900,00 €, Material inklusive, zzgl. Verpflegung (Beteiligung am Buffet).
Ratenzahlung nach vorheriger Absprache möglich.

Die Förderung durch die Landesregierung ist bei bestimmten Voraussetzungen möglich. Weitere Informationen: www.bildungspraemie.info

Die Inhalte können sich je nach Bedarf der Gruppe verändern und individuell zusammengestellt oder ergänzt werden.

 

Alle Angebote setzen die Bereitschaft voraus, in Eigenverantwortung an sich zu arbeiten, sich mit sich selbst zu konfrontieren, Reflexionsbereitschaft sowie den respektvollen Umgang mit anderen Teilnehmern. Tiefe und intensive Prozesse können angeregt werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und erfordert eine normale physische und psychische Belastbarkeit. Teilnehmer haften für evtl.  verursachte Schäden an Eigentum und Gesundheit selbst und stellen Veranstalter / Seminarleiter / Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei.

Wir erlauben uns, Anmeldungen für Seminare/Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.