Feuerlauf-Trainer/in

Die Feuerlauftrainerausbildung eignet sich für Menschen, die sich in tiefgreifenden Prozessen mit dem Element Feuer, der eigenen Persönlichkeit und der Transformation der eigenen Ängste und Blockaden auf mehreren Ebenen einlassen wollen.

Dieses Intensivseminar fördert Sicherheit und Stabilität im eigenen Leben und die Fähigkeit, Menschen einen Weg aufzuzeigen, mit der Kraft des Feuers Ihre Grenzen zu erweitern.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung können eigene Feuerläufe vorbereitet und durchgeführt werden.

Inhalte u.a.:

Theorie und Hintergrundwissen zum Thema Feuerlauf

  • Holz- und Bodenkunde
  • Mentaltraining (Theorie und Praxis)
  • Begleitung & Entwicklung für Gruppenprozesse und Gruppendynamik
  • Aufbaumöglichkeiten des Feuerplatzes
  • Arten des Feuerlaufes
  • Behandlungsmöglichkeiten/Verhalten bei Verbrennungen
  • Organisation, Planung und Vorbereitung für Feuerläufe
  • Rechtsgrundlagen & Klientenführung
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Trancereisen, Krafttierreisen
  • aktive Gefühlsarbeit (Hauptthema: Ängste)
  • Schwitzhütte

Feuerläufe

Es werden z.B. folgende Feuerläufe während der Ausbildung durchgeführt:

  • Klassischer Feuerlauf
  • Schamanischer Feuerlauf
  • ca. 20 m Feuerlauf
  • Feuertanz
  • 108 x-Trance-Feuerlauf
  • Solo-Feuerlauf (Aufbau & Durchführung bei Tageslicht alleine am Vormittag)

Bei aktiver Mitwirkung:
“Urkunde der Heilpraktikerschule Pegasus Akademie als Feuerlauf-Trainer/in inkl. Grundlagen Schamanismus und Mentaltraining”.

Die Feuerläufe können für Fortgeschrittene nach vorheriger Absprache auch einzeln gebucht werden. Preise und genaue Uhrzeiten bitte anfragen.
29.04. schamanischer Feuerlauf
30.04. ca. 20 m Feuerlauf
01.05. Vormittags: Schwitzhütte abends: Feuertanz
02.05. 108x Trance-Feuerlauf
03.05. Solo-Feuerlauf

Ausbildungsort: 75242 Neuhausen, Waldtor – Ort der Begegnung
Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Platz (mit eigenem Zelt) oder in einer Hütte vor Ort. Bei Bedarf bitte melden.

Nächster Termin: 29.04.-03.05.2017 und 23.-27.09.2017
weitere Termine auf Anfrage möglich

Ausbildungsgebühr: 2.200,00 € inkl. Material und Verpflegung.
Ratenzahlung nach vorheriger Absprache möglich.

Die Förderung durch die Landesregierung ist bei bestimmten Voraussetzungen möglich. Weitere Informationen: www.bildungspraemie.info

Ausbildungsleitung:
Trainerin und Schwitzhüttenleiterin: Tatjana Weber, Master-Feuerlauf-Trainerin/Coach

Für alle oben genannten Seminare und Workshops sind keine Voraussetzungen notwendig, lediglich die Bereitschaft dazu, etwas Neues beginnen zu wollen. Die Inhalte können sich je nach Bedarf der Gruppe verändern und individuell zusammengestellt oder ergänzt werden.

 

Alle Angebote setzen die Bereitschaft voraus, in Eigenverantwortung an sich zu arbeiten, sich mit sich selbst zu konfrontieren, Reflexionsbereitschaft sowie den respektvollen Umgang mit anderen Teilnehmern. Tiefe und intensive Prozesse können angeregt werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und erfordert eine normale physische und psychische Belastbarkeit. Teilnehmer haften für evtl.  verursachte Schäden an Eigentum und Gesundheit selbst und stellen Veranstalter / Seminarleiter / Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei.

Wir erlauben uns, Anmeldungen für Seminare/Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.